indien bahntechnik auftrag

 

Programm - Download Infomaterial - Teilnehmerliste - Zielmarktinformationen - Partner - ANMELDUNG

 

Die Geschäftsanbahnung Indien Bahntechnik ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Bereich Eisenbahnbau, Bahntechnik, Schienenverkehr und Metro-Verkehr. SBS systems for business solutions führt dieses Projekt als offizieller Kooperationspartner der AHK Indien durch. Mit dieser Geschäftsanbahnung sollen deutsch-indische Beziehungen im genannten Sektor intensiviert und zukünftige Kooperationen etabliert werden.

Vom 23.-27. April 2018 findet eine 5-tägige Geschäftsanbahnungsreise nach Chennai, Kolkata und Delhi statt. Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen und Zulieferer, vorrangig KMU, im Bereich Bahntechnik. In Chennai werden eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer vor indischem Fachpublikum, individuelle Geschäftstreffen und "technical visits" wie z.B. Besichtigungen von entsprechenden Objekten oder Referenzprojekten stattfinden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt mit dieser Delegationsreise deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten auf dem asiatischen Kontinent. Die Geschäftsanbahnungsreise soll die Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.


Deutsche Bahntechnik in Indien gefragt

 Termin

Indien, 23 - 27. April 2018

Programminhalte

 

Briefing für die deutschen Teilnehmer zu den Themen: Organisatorisches, die indische Railways-Industrie, interkulturelle Kommunikation für die B2B Gespräche, BMWi-Markterschließungsprogramm

Aktueller Stand der Machbarkeitsstudie für die Hochgeschwindigkeitsstrecke Chennai – Bengaluru – Mysuru

Präsentationsveranstaltung „Railway Technology Made in Germany -Chances and Challenges“

Unternehmenspräsentation der deutschen Teilnehmer

Vorstellung des Frachtkorridore Chennai-BengaloreAusschreibungswesen in Indien – Expertenvorträge

Expertendiskussion: „Railway Technologies Made in Germany – How can India profit?“

Individuelle Gesprächstermine

Teilnahmebedingungen 

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU, die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert wird.

Die für Ihr Unternehmen entstehenden Kosten belaufen sich lediglich auf die Reisekosten (Flug, Hotel, Transfer), individuelle Verpflegung und einen Eigenanteil* abhängig von der Größe Ihres Unternehmens:

*500 EURO netto: weniger als 1. Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 10 Mitarbeiter
*750 EURO netto: weniger als 50 Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 500 Mitarbeiter
*1.000 EURO netto: ab 50 Mio. EUR Jahresumsatz oder mehr als 500 Mitarbeiter

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Unternehmen beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. KMU haben Vorrang vor Großunternehmen. Die individuellen Beratungsleistungen werden in Anwendung der De-Minimis-Verordnung der EU bescheinigt.

 

Aktuelle Informationen und Formulare zum Download

Infosheet Hier finden Sie kompakt zusammengefasste Projektinformationen
 
Pressemitteilung Hier finden Sie den Pressetext zum Projekt
 
Projektlogo Hier das Logo zur Bewerbung des Projekts auf Ihrer Internetseite oder über Ihre Kommunikationskanäle
 
Verbindliches Anmeldeformular Hier finden Sie das Anmeldeformular, mit dem Sie sich verbindlich zur Teilnahme anmelden können

 
Teilnehmer-Erklärung Dieses Formular enthält die Unternehmensangaben, die vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) benötigt werden, um Ihnen die geförderte Teilnahme an dem Projekt zu gewähren. Bitte ausgefüllt an die Nummer +49 (0)30 586 1994 99 faxen oder per Email zurück an SBS schicken.
 
Firmenprofil Anhand dieser Vorlage können Sie ganz einfach Ihr persönliches Firmenprofil erstellen: Dokument herunterladen, ausfüllen und an uns schicken. Sämtliche Daten werden dann online gestellt und wir teilen Ihnen die Zugangsdaten mit, sodass Sie Ihr Profil stets aktualisieren können.
 
Wirtschaftsbereiche Diese Liste der Wirtschaftsbereiche bzw. Kennziffern nach DeStatis hilft Ihnen, den für Ihr Geschäftsfeld passenden Wirtschaftsbereich zuzuordnen, den Sie bitte in der KMU-Erklärung eintragen..

 


Zielmarktinformationen Indien

Warum Indien?

Indien will den Bereich Bahnverkehr und Bahntechnik in den kommenden Jahren stärken und ausbauen. Die Regierung Indiens plant hierfür 137 Mrd. US-Dollar in die Modernisierung von Zügen, Serviceangeboten, Fahrplänen und Technik zu investieren. Etwa 23 Mio. Menschen sind in Indien täglich im Schienenverkehr unterwegs. Indian Railway ist das wichtigste Verkehrsmittel des Landes und mit 1,3 Mio. Mitarbeitern der bedeutendste Arbeitgeber des Landes und einer der größten der Welt.
Umfangreiche Investitionsprogramme sollen vor allem die weitere Elektrifizierung und den doppelgleisigen Ausbau der Hauptstrecken sowie wie die Modernisierung von Zügen und Bahnhöfen vorantreiben.
Während des Besuchs des indischen Railway Ministers, Suresh Prabhu, in Deutschland im April 2016, wurde eine Absichtserklärung unterzeichnet, die die Intensivierung der Kooperation auf dem Gebiet der Eisenbahnsicherheit vorsieht. Gemeinsam wurde erklärt, dass die Modernisierung und der Ausbau der indischen Eisenbahn gute Geschäftspotenziale für die deutsche Eisenbahnindustrie bieten.
Das Land ist auf Investitionen, Wissen und ausländische Waren von hoher Qualität angewiesen, um seine Ziele zu erreichen. Gerade Deutschland und deutsche Unternehmen gelten hierbei als zuverlässige und sehr angesehene Partner.

Externe Links zu Branchen- und Marktinformationen Bahnfahren in Indien: Gefährlich, günstig und wie Kino (Deutschlandfunk, 30.10.2017)
Relevante Reisehinweise für Indien Auswärtiges Amt: Indien: Reise- und Sicherheitshinweise


Teilnehmerliste

Company Overview
arxes tolina Your competent partner for IT, software and Engineering - arxes-tolina is an internationally active system house and offers innovative solutions in the business segments engineering, IT, software and consulting. The customers of arxes-tolina are Dax companies, international groups, more than half of the German saving banks, the Sparda group and many more.
cyient At Cyient, we offer fully integrated rail signaling and electrification solutions that help enhance client’s strategic and operational capabilities. Leveraging our talent pool of over 450 signaling design engineers, more than 200 IRSE licensed and four million hours of work experience, we provide end-to-end rail signaling and electrification services and solutions. Our signaling solutions include design, consultancy, project management and installation, testing, and commissioning support.
ephy mess

EPHY MESS GmbH is a leading manufacturer and distributor of tailored made industrial measurement and sensor technology. We offer the appropriate type of sensor for almost any thermal application.

fogtec

FOGTEC is a world leading manufacturer of high pressure water mist fire protection systems. These water mist systems are not only 100% environmentally friendly but water systems are often more effective than conventional gas or water fire fighting equipment.

huebner We have been developing gangway connection systems for rail vehicles since 1956. Our portfolio includes gangways for trams, metros, subways and suburban railways as well as standard gauge railway trains for use in regional and long-distance travel.  We also produce systems for high-speed trains as well as for special vehicles such as monorails.
NORIS For over 90 years NORIS has been one of the leading specialists in the fields of instrumentation and automation for the shipbuilding industry, transport technology, machinery and plant engineering. We develop, produce and sell customised products and solutions both as one-off items and in series for rail and special-purpose vehicles. We equip ships with automation systems for engines, propulsion systems and general marine engineering – everything from a single source and everything made in Germany!
rail one RAIL.ONE has intensively collaborated on the railroad market for more than 100 years. In this era – which has been marked by breathtaking technical and social changes like hardly any other – we have always applied an iron-clad principle: we assure compliance with strictest quality standards and guarantee customer-oriented innovations. For customers in Germany, Europe, and the entire world, we employ our experience, our competence, and our know-how to develop intelligent and modular track solutions that can be individually matched to customer requirements.
wago For more than 60 years, WAGO has developed and produced innovative products for packaging, transportation, process, industrial and building automation markets amongst others. WAGO is the global leader of spring pressure electrical interconnect and automation solutions. 
   

 


Weitere Informationen und Anmeldung

Klingt dieses Angebot für Sie interessant? Wenn ja, dann klicken Sie hier um sich direkt und unverbindlich anzumelden und um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten. Wir kontaktieren Sie dann innerhalb von 24 Stunden, um Sie über Ihre Chancen auf dem Zielmarkt sowie alle weiteren Schritte zu beraten.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der kostenlosen Rufnummer 0800-7240016 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung, bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unser Büro in Berlin.

 
 

Partner

die bahnindustrie
bts
 
 
weitere informationen unsere projekte

.

banner arizzi