BMWi-Informationsveranstaltung Kamerun 2013

alt
alt

Ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für deutsche Unternehmen aus dem Sektor Infrastruktur (von Bauwirtschaft über Telekommunikation bis Transport und Verkehr). 

Interesse an Kamerun? - Registrieren Sie sich jetzt unverbindlich!

Am 8. Oktober 2013 fand in Düsseldorf in den Räumlichkeiten des Auslandsbau-Verbandes e.V. die Informationsveranstaltung zu Geschäftschancen in Kamerun für deusche Unternehmen aus dem Sektor Infrastruktur statt. Die Veranstaltung, die zum Markterschließungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie gehört und darauf abzielte, deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement zur Erschließung des kamerunischen Absatzmarktes zu unterstützen, stieß auf sehr großes Interesse. Entsprechend rege erfolgte auch die Diskussion und der Erfahrungsaustasch zwischen Referenten und Teilnehmern.

Warum der Zielmark Kamerun?

Zahlreiche Studien deuten einen deutlichen Aufwärtstrend für die afrikanische Wirtschaft an. Kamerun verzeichnet bereits enorme Investitionen in den Infrastrukturbereichen, Telekommunikation, Energie und Wasser. Die Gelder stammen zum einen von privaten Akteuern, zum anderen von Organisationen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Zudem läuft eine Ausschreibung für einen neuen Mobilfunkbetreiber für den afrikanischen Staat. Durch die Liberalisierung des Bereichs Telekommunikation und Energie während der letzten Jahre bietet Kamerun nun vereinfachte Möglichkeiten für ausländische Unternehmer des Sektors, die den Markteintritt durchaus lohnenswert machen.

Dank der Beiträge von Experten zu Zentralafrika udn Kamerun bzw. den Sektoren Infrastruktur, Bauwirtschaft und Telekommunikation lieferte die Veranstaltung einen wertvollen Überblick über folgende Themen:

  • allgemeine Informationen über den Zielmarkt Kamerun 
  • branchen- bzw. themenspezifische Hintergründe
  • Workshop zur interkulturellen Kompetenz 
  • Fachvorträge zum Thema Recht und Steuern sowie Finanzierungs- und Absicherungsmöglichkeiten
  • Erfahrungsbericht eines deutschen Unternehmens im Zielland

Die Vorträge der Referenten finden Sie zum Nachlesen im Download-Bereich.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Informationen benötigen, und registrieren Sie sich hier kostenlos auf unserem Portal.

 

Ansprechpartner für die Informationsveranstaltung Kamerun:

Herr Thomas Nytsch, Büro Berlin
Tel.: +49 30 26 01 2377
Email: thomasnytsch(at)sbs-business.com

alt