Geschaeftsanbahnung Brasilien 2016 logo datum 2 RGB
 

Programm - Download Infomaterial - Teilnehmerliste - Zielmarktinformationen - Partner

Die Geschäftsanbahnung Brasilien ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen aus dem Sektor Transport und Verkehr mit Fokus auf Zulieferer für die Luftfahrtindustrie.

*Das Projekt wurde von SBS systems for business solutions als offiziellem Kooperationspartner der AHK Brasilien in São Paulo durchgeführt.
 

Vom 24.-28.10.2016 fand eine 5-tägige Geschäftsanbahnungsreise nach Brasilien statt. Die Reise richtete sich an deutsche Zuliefer-Unternehmen für die Luftfahrtindustrie. In Brasilien fanden eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer, individuelle Unternehmertreffen und technische Firmenbesuche statt.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützte mit dieser Delegationsreise deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Brasilien. Die Geschäftsanbahnungsreise diente vor allem dazu, die Marktchancen der teilnehmenden Unternehmen auf dem brasilianischen Markt auszuloten und langfristige Absatzpotenziale für Zulieferer vorzubereiten.

 

Brasilien - Chancen für deutsche Zulieferer der Luftfahrtindustrie

Termin   

São Paulo und São José dos Campos, 24.-28. Oktober 2016

Programm-Inhalte

Individuell vereinbarte Geschäftstreffen vor Ort

Technical Visits in ausgewählten Unternehmen/Institutionen

Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer, ihrer Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen vor hochrangigen geladenen brasilianischen Gästen von Branchenunternehmen, Fachverbänden und Institutionen

Workshop und Länderbriefing: „Geschäfte machen in Brasilien: Möglichkeiten und Herausforderungen für deutsche Unternehmen“

Fachinformationen zu Handels- und Steuerrecht sowie ein Erfahrungsbericht von einem bereits auf dem Markt vertretenen deutschen Unternehmen

Marktanalyse mit Fachinformationen zur aktuellen Branchen- und Marktsituation
 

Teilnahmebedingungen Wir freuen uns, dass das Projekt die Höchstteilnehmerzahl erreicht hat. Vielen Dank für das große Interesse. Leider ist eine Anmeldung zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.
 

 


Aktuelle Informationen und Formulare zum Download

Allgemeine Informationen zum Projekt:
Infosheet Kompakt zusammengefasste Projektinformationen
 
Pressemitteilung Hier finden Sie hier den Pressetext zum Projekt
 
Projektlogo Hier das Logo zur Bewerbung des Projekts auf Ihrer Internetseite oder über Ihre Kommunikationskanäle
 
Formulare:
Teilnehmer-Erklärung Dieses Formular enthält die Unternehmensangaben, die vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) benötigt werden, um Ihnen die geförderte Teilnahme an dem Projekt zu gewähren. Bitte ausgefüllt an die Nummer +49 (0)30 2601 1387 faxen oder per Email zurück an SBS schicken.
 
Firmenprofil Anhand dieser Vorlage können Sie ganz einfach Ihr persönliches Firmenprofil erstellen: Dokument herunterladen, ausfüllen und an uns schicken. Sämtliche Daten werden dann online gestellt und wir teilen Ihnen die Zugangsdaten mit, sodass Sie Ihr Profil stets aktualisieren können.
 
Wirtschaftsbereiche Diese Liste der Wirtschaftsbereiche bzw. Kennziffern nach DeStatis hilft Ihnen, den für Ihr Geschäftsfeld passenden Wirtschaftsbereich zuzuordnen, den Sie bitte in der KMU-Erklärung eintragen.
 
Relevante Reisehinweise für Brasilien:

Auswärtiges Amt: Reise- und Sicherheitshinweise Brasilien

Branchen- und Marktinformationen:

Merkblatt über gewerbliche Wareneinfuhren - Brasilien (GTAI Germany Trade & Invest, 03.03.2016)

Brasilianischer Verband der Luftfahrtindustrie (AIAB)

São José dos Campos im Bundesstaat São Paolo - Die Wiege der Brasilianischen Luftfahrtindustrie (Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Brasilien will Erfolgsgeschichte der Luftfahrtindustrie fortsetzten (GTAI Germany Trade & Invest, 2014)

Deutsche Luftfahrtindustrie sucht am Zuckerhut die Internationalität (airliners.de)

 

Zielmarktinformationen Brasilien

Marktpotenzial für deutsche Zuliefer-Unternehmen für die Flugzeug- und Luftfahrtindustrie in Brasilien

Die brasilianische Luft- und Raumfahrtindustrie ist die größte Lateinamerikas. Durch das starke Wachstum der letzten Jahre wurde sie verstärkt in die globale Wertschöpfungskette einbezogen. Zukünftig wird es für deutsche Zulieferer vielversprechende Potenziale auf dem brasilianischen Markt geben. Durch neue Kooperationen können Zulieferer ihre Absatzchancen erweitern und Absatzrisiken reduzieren. Dabei sind auch in Brasilien innovative Lösungen z.B. in Bezug auf ökologisches Fliegen und gesteigerter Energieeffizienz besonders gefragt. Die Branche in Brasilien wird hauptsächlich vom brasilianischen Flugzeughersteller Embraer (Empresa Brasileira de Aeronáutica) dominiert.

Embraer, der drittgrößte Flugzeughersteller weltweit, hat sich auf Geschäftsflugzeuge und Regionaljets mit bis zu 120 Sitzen spezialisiert und ist in über 80 Ländern der Welt aktiv. Das Unternehmen hat seinen Marktanteil in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut und ist heute Marktführer im Segment der Flugzeuge mit 70 bis 130 Sitzplätzen im Bereich Commercial Aviation. Gerade in diesem Bereich wird in den nächsten Jahren mit einer erheblichen Zunahme der Nachfrage gerechnet. Die Firmenzentrale von Embraer, zahlreiche Zuliefererfirmen sowie circa 100 Forschungs- und Technologieeinrichtungensind in São José dos Campos im Bundesstaat São Paulo angesiedelt. Damit verfügt der Staat São Paulo über das größte Luftfahrtcluster Lateinamerikas.

 

Teilnehmerliste
Company Overview
 
ADZ Nagano GmbH Development, manufacturing and sales of customized pressure and temperature transmitters, most of all for safety relevant applications in aviation, railway and automotive industries as well as for general industrial applications.
Aerodata AG Aerodata is one of the leading distributors of airborne surveillance systems. This success is a result of the absolute focus on the conceptual design, construction and integration of system products as well as special security relevant services.
Broetje-Automation GmbH Broetje-Automation is the world's leading expert for the specialized production processes in the aviation and aerospace industry.
Diehl Aerosystems Holding GmbH Diehl Aerosystems is a first-tier supplier in the aviation industry and belongs to the leading German suppliers. The company focuses on cabin integration including monuments and cabin lighting systems as well as avionics systems.
ESW GmbH Jenoptik develops, manufactures, repairs and overhauls complex and technologically demanding systems, subsystems and components for aircrafts, helicopters and UAV’s of various manufacturers.
ETW - European Transonic Windtunnel GmbH ETW is the most advanced aerospace wind-tunnel test facility in the world. By applying cryogenic temperature operation, ETW is capable of simulating actual high-lift and high-speed flight conditions of modern transport aircraft, achieving real-flight Mach and Reynolds numbers. What this tunnel stands out for is its ability to match the respective flight-relevant Reynolds numbers, a key feature which cannot be done in conventional wind tunnels at ambient temperature levels.
HUFSCHMIED Zerspanungssysteme GmbH Hufschmied has more than 25 years of experience in the development and manufacturing of milling ools. Manufacturing tools for milling and drilling of plastics, glass fibre and carbon fibre composites.
LAP Laser Applikationen GmbH LAP is a hidden champion in laser technology supplying various industries with laser projection and laser measurement systems.
P3 group GmbH We support our customers across the entire supply chain - in strategic consulting, project management and engineering services. We also develop and supply hardware to our customers. P3 is the proud risk-share partner for the A350, delivering all required emergency equipment directly to the plane’s final assembly line in Toulouse.
PFW Aerospace GmbH PFW Aerospace has more than 100 year’ s experience and is one of the leading Tier 1 suppliers in the civil aerospace industry for being  the world’s largest independent supplier for tubes and ducts in this sector.  PFW Aerospace GmbH is comprised of three important product segments: Tubes and ducts, structural components and Engineering.
Piller Germany GmbH & Co. KG For over 35 years, Piller has been protecting military and civil applications, providing power systems to airports as well as shore-to-ship and on-board power systems for both submarine and surface vessels.
Premium AEROTEC GmbH Premium AEROTEC is at home in the air. The company is one of the world’s leaders in the development and manufacturing of structures and production systems for commercial aircraft construction.
Tagueri AG Integrated consulting: consulting for business processes, methods, organization and tools for technology development and production – operative program management and realization of development projects for aviation, defense and automobile industries.
WMH GROUP GERMANY - Westdeutscher Metall-Handel GmbH We deliver reliable solutions and first-class products made from aluminium, across all branches of industry including mechanical engineering and aerospace: Our sheets and plates, profiles, tubes, and rods made from almost all off-the-shelf and rare alloys, are permanently available while unusual materials can be provided promptly and reliably.
 

 

Weitere Informationen

Die Anmeldung für dieses Projekt ist geschlossen und wir freuen uns, die maximale Teilnehmerzahl erreicht zu haben. Vielen Dank an alle für das große Interesse!

Sollten Sie Interesse an weiteren Förderprojekten und Auslandsmärkten haben, dann klicken Sie hier um gezielte Informationen zu erhalten. Wir kontaktieren Sie dann innerhalb von 24 Stunden, um Sie über Ihre Chancen auf dem Zielmarkt sowie alle weiteren Schritte zu beraten.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der kostenlosen Rufnummer 0800-7240016 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung, bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unser Büro in Berlin.

 
 

Partner

BDLI partner GAB USA 2017
ALROUND partner GAB USA 2017
bavAIRia partner GAB USA 2017
HHA partner GAB USA 2017
LR BW partner GAB USA 2017
Niedersachen partner GAB USA 2017

weitere informationen unsere projekte

.