iv Äthiopien

 

Programm - Download Infomaterial - Teilnehmerliste - Zielmarktinformationen - Partner - ANMELDUNG

 

Die Informationsveranstaltung "Marktchancen für deutsche Maschinen- und Anlagenbauer in Äthiopien - Schwerpunkt Nahrungs- und Genußmittelverarbeitung und Textilindustrie" war eine eintägige Veranstaltung für deutsche Unternehmen aus der Branche Maschinen- und Anlagenbau mit Interesse an dem ostafrikanischen Markt. 

Am 28. November 2016 fand in Berlin die ganztägige Informationsveranstaltung Äthiopien statt. Fach- und Länderexperten aus Äthiopien und Deutschland vermittelten allgemeine Informationen über den Zielmarkt sowie aktuelle Tendenzen in der äthiopischen Lebensmittel- und Genussmittelindustrie sowie der Textilbranche des ostafrikanischen Wachstumsmarktes. Weitere Bestandteile der Vorträge waren Informationen zum Markteintritt in Äthiopien und aktuelle Erfahrungsberichte von deutschen Firmen auf diesem in stetem Wandel begriffenen afrikanischen Markt.

Es handelte sich bei dieser Veranstaltung um ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), welches vom Marketing- und Beratungsunternehmen SBS systems for business solutions in Zusammenarbeit mit dem ostafrikanischen Beratungsunternehmen Agathon International sowie dem Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft e.V. organisiert und durchgeführt wurde. Die Veranstaltung ist Teil des Markterschließungsprogramms für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des BMWi.



 

Äthiopien - Absatzpotential für deutsche Nahrungsmittel- und Textilmaschinen

 
Termin   Berlin, 28. November 2016
 Programm-Inhalte
  Grußwort
Herr Botschaftsrat Yelibu Lijalem Belew, Äthiopische Botschaft Berlin (in englischer Sprache)
 

Begrüßung und Einführung der Teilnehmer
Herr Thomas Nytsch, SBS systems for business solutions
Frau Asmau Nitardy, Referentin Ostafrika, Akrika-Verein e.V.

  BMWi Markterschließungsprogramm für kleine und mittelständische Unternehmen
Sprecher: Herr Thorsten Kollberg, Referat VC1 Außenwirtschaftsförderung, Standortmarketing, Investorenanwerbung
  Äthiopien - Überblick über Makrodaten zu Wirtschaft und Politik
Frau Asmau Nitardy, Referentin Ostafrika, Akrika-Verein e.V.
  Wirtschaftlicher Gesamtüberblick mit Fokus auf die Branchen Textilindustrie und Nahrungsmittelindustrie in Äthiopien
Herr Peter Schmitz, Manager Afrika / Nahost bei Germany Trade & Invest
  Business Governance in Ethiopia, Macro-Risk Analysis and Opportunities in the Textile and Food Processing Industry (Vortrag in englischer Sprache)
Herr Graham Lee, Agathon International, Addis Abeba
  Erfahrungsberichte deutscher Unternehmen in Äthiopien
Herr Dr. Norbert Müller-Blanke, Geschäftsführer TIA Technologien zur Industrie-Abwasser-Behandlung GmbH

Frau Oksana Voth, Key-Account-Manager Heusch GmbH & Co. KG
Herr Ulf Zell, Geschäftsführer Zell & Co. GmbH

 

Business in Äthiopien und interkulturelle Herangehensweise
Frau Asmau Nitardy, Referentin Ostafrika, Akrika-Verein e.V.

  Deckungsmöglichkeiten bei Aufträgen in und Export nach Äthiopien
Herr Martin Schmerbach, Economic Research, Euler Hermes Aktiengesellschaft, Exportkreditgarantien des Bundesrepublik Deutschland
  Markteintritt Äthiopien: Rechtliche Aspekte
Herr Dr. Benjamin Kroymann, E.M.L.E., Partner, Squire Patton Boggs
  Klicken Sie auf die hervorgehobenen Vortragstitel, um die Präsentation als PDF herunterzuladen.
 
 
 
 

Aktuelle Informationen und Formulare zum Download

 
Allgemeine Informationen zum Projekt:
Infosheet Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Projekt
 
Pressemitteilung Hier finden Sie den Pressetext zum Projekt
 
Projektlogo Hier das Logo zur Bewerbung des Projekts auf Ihrer Internetseite oder über Ihre Kommunikationskanäle
 

Formulare:

Anmeldung Hier finden Sie das Anmeldeformular, mit dem Sie sich verbindlich zur Teilnahme anmelden können.

 
Teilnehmer-Erklärung Dieses Formular enthält die Unternehmensangaben, die vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) benötigt werden, um Ihnen die geförderte Teilnahme an dem Projekt zu gewähren. Bitte ausgefüllt an die Nummer +49 (0)30 2601 1387 faxen oder per Email zurück an SBS schicken.
 
Firmenprofil Anhand dieser Vorlage können Sie ganz einfach Ihr persönliches Firmenprofil erstellen: Dokument herunterladen, ausfüllen und an uns schicken. Sämtliche Daten werden dann online gestellt und wir teilen Ihnen die Zugangsdaten mit, sodass Sie Ihr Profil stets aktualisieren können.
 
Wirtschaftsbereiche Diese Liste der Wirtschaftsbereiche bzw. Kennziffern nach DeStatis hilft Ihnen, den für Ihr Geschäftsfeld passenden Wirtschaftsbereich zuzuordnen, den Sie bitte in der KMU-Erklärung eintragen.
 
 

 
Zielmarktinformationen Äthiopien

 

Äthiopien auf dem Weg zur kommerziellen Agrarwirtschaft Äthiopien ist der größte Importeur von Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen Ost- und Zentralafrikas. Die Landwirtschaft in Äthiopien befindet sich im Übergang von Subsistenzwirtschaft zu kommerzieller Agrarwirtschaft und der Wert der im Lande jährlich produzierten Nahrungsmittel und Getränke hat sich in den letzten zehn Jahren auf 1,6 Milliarden Euro (2014) fast verzehnfacht. Im selben Zeitraum haben sich die jährlichen Importe von Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen auf 150 Millionen Euro verfünffacht. Für Verkäufer von Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen ist Äthiopien ein Markt der Zukunft, der nur darauf wartet, sich entfalten zu dürfen.
Textilindustrie in Äthiopien als eigener Entwicklungsbereich festgelegt
Die äthiopische Regierung plant ebenso für die Textilindustrie einen Aufschwung. Attraktiv für Textilinvestoren sind u.a. die niedrigen Lohn- und Elektrizitätskosten. Äthiopien verfügt aber auch über eine Tradition der Textil- und Bekleidungsproduktion sowie der Lederverarbeitung und damit erfahrene Fachkräfte. Die Textilindustrie wurde im Growth and Transformation Plan als eigener Entwicklungsbereich festgelegt. Ausländische Investoren in diesem Bereich werden mehrjährige Steuervergünstigungen oder -erlassungen sowie weitere Vergünstigungen gewährt. Äthiopien produziert bereits eine breite Auswahl an Produkten und es wird angestrebt, hochqualitative Mode für Topmarken zu produzieren sowie eigene Produktlinien zu entwickeln.

 

Teilnehmerliste

CompanyOverview
Africon GmbH When developing the Africa strategy, our services range from first information on the possible target markets until local implementation of regional business. Local project managers ensure reduction in cost, time and risk. In addittion we increase the turnover for our clients in selected African market by more than 10%.
AmbiGate GmbH AmbiGate is a StartUp company and operates in the digital healthcare market. The core competence is in motion tracking (motion detection) for the medical and therapeutic market. It develops and offers solutions for Heimtherapie- and care .
Äthiopische Botschaft Berlin Sitz der äthiopischen Botschaft Berlin
BAE Batterien GmbH Since 1899 BAE stands synonym for quality and reliability on the market for industrial lead-acid batteries. Nowadays we are an independent medium-sized company with a well established position in the international battery market. BAE excels in its customer orientation and quality is our hallmark.
BADEN-WÜRTTEMBERG INTERNATIONAL Baden-Württemberg International (bw-i) is the competence centre of the State of Baden-Württemberg (Germany) for the internationalisation, promotion and development of business, science and research. We lend support to domestic and foreign companies, clusters and networks, research institutions and universities by serving as the central first point-of-contact in all questions relating to internationalisation.
Bimeco Garnhandel GmbH & Co. KG We consult our customers in purchasing suitable and appropriately priced yarns. We are constantly observing and travelling to supplier markets all over the world, in order to negotiate with the most productive and competitive yarn producers. Here we limit our business to a carefully selected group of regular suppliers continuously and reliably delivering high quality yarns.
Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG The Brückner Group is a family-owned group of companies in the machine manufacturing world. We aim at technological leadership in our markets and strive for ultimate quality for our customers benefit.
Buhl GmbH All machines in the graphic area
Dellmann - Market Development & Consulting We cover markets worldwide and our special focus is on the European markets. We strive to extend our reach and expertise continiously. Don't hesitate to contact us and we will be glad to discuss your business situation and market intelligence/market consulting requirements with you
DLG Service GmbH The DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft – German Agricultural Society) was founded by the engineer and author Max Eyth in the year 1885. It has over 25,000 members and is a leading organisation in the agricultural and food sectors.
DuniaNet® sustainability experts DuniaNet sustainability experts is a consulting company for sustainable supply chains originating in developing countries and emerging markets. We are a global network of sustainability experts.
Eastafrica Consulting Michael H. Gerdts
GFA Consulting Group GmbH GFA Consulting Group has a sound track record of providing effective solutions to the challenges in the global consulting market. Based in Hamburg, the company has implemented complex studies and projects in over 130 countries since 1982.
HEBEX GmbH We are specialised in export trading to Africa, especially Ethiopia.
Heusch GmbH & Co. KG
Complete shearing units, Concave spirals and ledger baldes for all textile and carpet shearing machine brands, services and trainings for shearing.
Mahlo GmbH + Co. KG Mahlo GmbH + Co. KG is one of the world's leading manufacturers of monitoring, control and automation systems for not only the textile and allied finishing industries but also the paper, foil and coating sectors.
Meyer&Meyer Transport Logistics GmbH & Co. KG For more than 100 years, we have been a logistics company on the market and specialized in fashion logistics for more than 60 years. The experience of three generations, industry knowledge and an international network have inspired us to an all-round offer that does not exist in Europe for a second time: fashion logistics - from Sheep to Shop.
SMS group GmbH Whether you want spare parts, modernizations, tailor-made maintenance procedures, or customized training programs: the Technical Service Division of SMS group is ready at 50 locations around the world to offer you service packages geared to your requirements along the entire metallurgical process chain.
TAMPICO TRADING GmbH Since its inception in 1984, the top priority at TAMPICO TRADING GmbH always has been to provide premium-quality food products with professional customer service. A second generation owner-run family company, our determination and resolution has contributed greatly to the acceptance of seeds throughout the food industry and we have been expanding our market reach ever since.
Textima Export Import GmbH The origins of the TEXTIMA brand go back to 1948. In the following years the TEXTIMA brand achieved worldwide recognition with the export of textile machines.
Texulting GmbH The Texulting GmbH is YOUR partner for project management and engineering services in the technical textile sector. Our expertise and many years of experience are concentrated are concentrated on the areas geotextiles, technical logistics, textile technology and infrastructure as well as on the automotive industry.
TIA Technologien zur Industrie-Abwasser-Behandlung GmbH TIA offers several different individually required possibilities for pre-treatment as well as biological and chemical-physical cleaning and conditioning of the wastewater for internal re-use (recycling).
F.Undütsch GmbH F.Undütsch has been in the export business since 1900 as a Hanseatic trading firm with a sense of tradition. We are a consistently dependable partner for our customers around the world focusing on the areas of education, industry and laboratories.
UniCredit Bank AG Our innovation projects are inspired by the day-to-day life of the people around us and strive to create solutions that make everything just a little bit easier for them
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH Saxony is the cradle of German mechanical engineering. For around 200 years, textile, tooling and printing machines have been in demand all over the world. Today, Saxony is also a top location for internationally operating engineering companies such as Siemens, NILES-SIMMONS, Starrag and Koenig & Bauer.
Wipro GmbH We are a foreign trade consultancy company based in the TechnologieZentrumDresden. We take care of German companies entering foreign markets with a focus on Africa.
Zell & Co. GmbH Zell & Co. offers a wide selection of services, which we adept to meet the needs of our clients. Our scope of activities are consulting and Business development and start up, Consulting to/and Coaching of Management, Project Management, from Analysis to Implementation and Engineering of Master Plan. In the filed of General Trading we treat Commercial Commodities, Machinery and Industrial Projects.

 

Anmeldung

Die Anmeldung für dieses Projekt ist geschlossen.

Bei Fragen oder für eine persönliche Beratung, wenden Sie sich gerne unter den unten angegebenen Kontaktdaten an unsere Mitarbeiter. 

 

Location

DIN e. V.

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6 - 10787 Berlin - Raum 086

Anreise:
Nächster U-Bahnhof:
Wittenbergplatz

Nächster Fernbahnhof: Hauptbahnhof, von dort mit der S-Bahn bis Zoologischer Garten in Richtung Westkreuz; ab Zoologischer Garten mit dem Bus 100 bis Bayreuther Straße
Nächster Regionalbahnhof und S-Bahnhof: Zoologischer Garten, Bus 100 bis Bayreuther Straße
Von den Flughäfen: Tegel: Bus 109 oder Bus X9 bis Zoologischer Garten; Schönefeld: Airport-Express oder S-Bahn S9 bis Ostkreuz, dann umsteigen in S-Bahn S5, S7, S75 Richtung Westkreuz, Potsdam oder Spandau bis Zoologischer Garten
Parken: Aus Sicherheitsgründen ist die Benutzung der Tiefgarage (Zufahrt in der Budapester Straße 31) nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bei Interesse an einem Stellplatz setzen Sie sich bitte mindestens 2 Tage vor dem geplanten Termin mit Ihrer Kontaktperson bei DIN in Verbindung.

 

 

icon

 

 
Partner und Referenten
 
afrika verein
logo agathon
Euler Hermes logo RGB
GTAI Logo Farbverlaeufe sRGB PowerPoint
SqPB Logo RGB
  weitere informationen unsere projekte