iv kenia

 

Programm - Download Infomaterial - Teilnehmerliste - Zielmarktinformationen - Partner - Weitere Informationen

 

Die Informationsveranstaltung Kenia 2016 war ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen aus der Branche Umweltschutz, Entsorgung, Klimaschutz und Energie, das SBS systems for business solutions in Zusammenarbeit mit dem Fachpartner BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. durchgeführt hat.

Am 23. September 2016 fand in Berlin die ganztägige Informationsveranstaltung statt, die Teil des Markterschließungsprogramms für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist. Fach- und Länderexperten aus Kenia und Deutschland vermittelten spezifische Informationen über den Zielmarkt sowie über aktuelle Tendenzen in der Entsorgungswirtschaft, im Umweltschutz und im Bereich Energiewirtschaft in Kenia. Weitere Bestandteile waren Vorträge zum Thema Einfuhrbestimmungen, zur interkulturellen Kompetenz und Hinweise zum konkreten Geschäftsaufbau sowie Erfahrungsberichte deutscher Unternehmen vor Ort. Die ausgedehnten Möglichkeiten zum Austausch zwischen Teilnehmern und Referenten wurden bis zum späten Nachmittag rege genutzt.

 

Kenia - Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen der Entsorgungswirtschaft und Umwelttechnik

 
Termin   Berlin, 23. September 2016
 Programm-Inhalte
 

Begrüßung und Vorstellungsrunde der Teilnehmer, Herr Thomas Nytsch, SBS systems for business solutions und Frau Annette Ochs, BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V.

  Das Markterschließungsprogramm für KMU des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, Frau Christine Horn, Referat IVC2 - Klimaschutz, internationale Umweltschutzpolitik, Energiebesteuerung - des BMWi
  Maktrodaten zu Wirtschaft und Wirtschaftspolitischen Tendenzen in Kenia mit Fokus auf die Entsorgungswirtschaft, Umweltschutz, Abfallmanagement, Herr Peter Schmitz, Manager Afrika / Nahost bei Germany Trade & Invest
  Business in Kenia - Praktische Erfahrungen, Herr Michael H. Gerdts, Botschafter A.D., East African Consultancy
  Kulturelle Gegebenheiten in Kenia - Frau Asmau Nitardy, Ostafrika-Referentin des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft e.V.
 

Erfahrungsberichte deutscher Unternehmen in Kenia:

Herr Tim Collet, FAUN Expotec GmbH

Herr Radtke, AKUT Umweltschutz Ingenieure Burkhard & Partner

Herr Dr. Jürgen Wummel, Sachsen Wasser GmbH

  Deckungsmöglichkeiten bei Aufträgen in und Export nach Kenia, Herr Igor Sufraga, Euler Hermes Aktiengesellschaft, Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland
 

Einfuhrbestimmungen, Zölle, Kennzeichnungs- und Prüfungspflichten, praktische Fragen der Einfuhr

Herr Wolfgang Busch, Bolloré Africa Logistics

Herr Volker Schliesche, SGS Germany GmbH.

  Klicken Sie auf die hervorgehobenen Vortragstitel, um die Präsentation als PDF herunterzuladen.
 
 

 

 

Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen rund um das Projekt "Informationsveranstaltung Kenia 2016" zum Download

 
Allgemeine Informationen zum Projekt:

Tagesprogramm

Aktuelles Programm der Veranstaltung

Infosheet Kompakt zusammengefasste Projektinformationen
 
Pressemitteilung Hier finden Sie den Pressetext zum Projekt
 
Projektlogo Hier das Logo zur Bewerbung des Projekts auf Ihrer Internetseite oder über Ihre Kommunikationskanäle
 
Formulare:
 
Firmenprofil Anhand dieser Vorlage können Sie ganz einfach Ihr persönliches Firmenprofil erstellen: Dokument herunterladen, ausfüllen und an uns schicken. Sämtliche Daten werden dann online gestellt und wir teilen Ihnen die Zugangsdaten mit, sodass Sie Ihr Profil stets aktualisieren können.
 
Wirtschaftsbereiche Diese Liste der Wirtschaftsbereiche bzw. Kennziffern nach DeStatis hilft Ihnen, den für Ihr Geschäftsfeld passenden Wirtschaftsbereich zuzuordnen, den Sie bitte in der KMU-Erklärung eintragen.
 
Branchen- und Marktinformationen:
 
Warum Kenia
 
Marktpotenzial für deutsche Unternehmen aus den Bereichen Entsorgungswirtschaft und Umwelttechnik in Kenia Kenia nimmt eine herausragende Stellung innerhalb von Ost-Afrika ein. Das Land hat die leistungsfähigste Volkswirtschaft in der EAC (East African Community). Neben der Landwirtschaft findet man in Kenia außerdem hohes Potential für Energiegewinnung aus Siedlungsabfällen. Ein weiterer Aspekt ist die steigende Tendenz zur Verdopplung der Einwohnerzahl bis 2045. 2033 soll die Halbzeit erreicht sein, wenn sich voraussichtlich die Hälfte aller Kenianer in Städten angesiedelt hat. Betrachtet man den Bioenergie-Biogas-Markt in Kenia, so findet man keinen vollkommen neuen Markt vor. Es gibt bereits einige deutsche Unternehmen mit Engagement auf diesem Terrain: Unter anderem Agrikomp und AKUT sowie Snow Leopard und REHAU. Die Tatsache, dass es deutsche Unternehmen waren, die die ersten kommerziellen Biogasanlage u.a. in Kilifi installiert haben, macht sie zu "Pionieren" und verschafft deutschen Anbietern somit einen Vorsprung. Die deutschen Unternehmen sollen demnach einen Mehrwert für den Kunden schaffen. Für 2015 wird mit einem Wirtschaftswachstum von deutlich über 5% gerechnet. Kenia weist ausbaufähige industrielle Strukturen auf und ermöglicht eine diversifizierte Privatwirtschaft. Mit einer gut ausgebildeten Bevölkerung stellt Kenia für deutsche Unternehmer einen interessanten Markt dar.

Zudem hat das Land durch die Annahme der neuen Verfassung das "Recht auf saubere und gesunde Umwelt" als Grundrecht verankert. Die Verfassung enthält außerdem ein eigenes Kapitel zum Thema Umwelt und natürliche Ressourcen. In der Vision 2030 hat die Regierung Umweltziele festgelegt, um zu erreichen, dass Kenia ein Land mit sauberer, sicherer und nachhaltiger Umwelt wird. Die größten Umweltprobleme stellen aktuell noch die Luftverschmutzung, Abfallbeseitigung und -verbrennung, Bodenschutz sowie der illegale Holzeinschlag dar.

 

 

Teilnehmerliste

CompanyOverview
AKUT Umweltschutz Ingenieure Burkard & Partner AKUT has established a broad base in terms of diversified engineering services and world­wide activities. Our custo­mers are highly satisfied with our professional solutions for inte­resting and challenging projects.
BAE Batterien GmbH Since 1899 BAE stands synonym for quality and reliability on the market for industrial lead-acid batteries. Nowadays we are an independent medium-sized company with a well established position in the international battery market. BAE excels in its customer orientation and quality is our hallmark.
BBH Becker Büttner Held GmbH
The electricity dispute known as the “Stromstreit” marked the beginnings of BBH and also set the course for the redevelopment of the electrical and gas industries after German reunification, laying the foundations for the country’s pluralistic energy industry today and in the future.
Bolloré Africa Logistics Internal growth, acquisitions and strategic alliances, Bolloré Logistics has built up a powerful network across 105 countries with 601 sites and 21,200 professionals. Today, the Group continues to develop its operational structures in five major regions (Africa, the Americas, Europe, the Middle-East and Asia-Pacific).
Danieli Henschel GmbH Originally established in 1810 as Henschel, taken over by Akros in 2007 and since 2012 part of the Danieli Team. Danieli Henschel is based in France and Germany and provides a comprehensive range of hydraulic shears up to 1600 t, baling presses, grinder mills and pre-shredders all of which are based upon unique know-how that is recognised and appreciated worldwide.
DOPPSTADT CALBE GmbH Competent, highly motivated employees plan, realize and produce recycling machines and plants – mobile and stationary – for processing various materials such as waste wood, garbage, industrial waste, biowaste, excavated earth and green waste.
DuniaNet sustainability experts DunjaNet sustainability experts is a consulting company for sustainable supply chains originating in developing countries and emerging markets. We are a global network of sustainability experts.
ESE GmbH ESE is Europe's leading manufacturer of temporary storage systems for waste and recyclables. ESE provides customers with the most efficient systems by combining over 80 years of experience with latest technical know-how. The standards in the future will be determined by intelligent solutions for sustainability, recycling and the protection of ever scarcer resources.
FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG FAUN is the most successful, privately owned, manufacturer of waste disposal vehicles in Europe. It is our mission to support you with high performance, high quality refuse collection vehicles and road sweepers day in day out. To be successful, we work relentlessly to improve our technologies and to optimise every detail.
Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH Understanding the wishes of our customers, collaborative thinking and the continuous research and development of new ideas – this was the mindset of our company founders over 80 years ago, and we still work according to the same principle today. It is for this very reason that many of our developments in the fields of pump, maceration, spreading and biogas technology are today leading products on the global market, which are implemented successfully in a multitude of industries.
JENGA LEGAL Jenga Legal is a team of African market specialists. We are a Berlin-based law firm who sees itself as consultants, brokers and coordinators for companies, organizations and government agencies investing in Africa.
Reclay Group The Reclay Group is your strong partner for all questions related to packaging and waste disposal management; for the development of collection systems for retail and transport packaging, waste electrical and electronic equiment (WEEE), used batteries and expired medications.
Sachsen Wasser GmbH We are concerned with all questions relating to water. In Saxony, in Germany and around the world. We have a profound understanding of the water business and know all processes on the way a water molecule travels from the well to the final discharge from a wastewater treatment plant
SGS Germany GmbH SGS is the world’s leading inspection, verification, testing and certification company. We are recognized as the global benchmark for quality and integrity. With more than 85,000 employees, we operate a network of more than 1,800 offices and laboratories around the world.
TDC Technical Duroplastic Constructions GmbH For 18 years now, the Neubrandenburg company TDC Technical Duroplastic Construction GmbH has been involved in processing glass-fibre reinforced plastics (GRP).
THM recycling solutions GmbH The company THM recycling solutions GmbH is a sales company of Maschinenbau Ehehalt GmbH, a company with over 30 years expertise in manufacturing of recycling machinery. We supply our customers with well-proven and highly available recycling machines that are perfectly matching the needs of the recycling industry.
UBK Consulting UBK Consulting is an independent advisory firm specialized in sustainable infrastructure investments (renewable energy, waste and water treatment).
Verband Beratender Ingenieure VBI VBI is in great demand as a discussion partner for decision-makers in the fields of politics, business and government administration. It provides a platform on which to come into contact with the most innovative engineers in Germany.
Zell & Co. GmbH Our strategy is to build long term partnership with the customer's management when developing concepts and during the implementation of the projects.

 

Weitere Informationen

Sind Sie an nähren Informationen zu dieser Veranstaltung interessiert? Klingt dieses Angebot für Sie interessant? Wenn ja, dann klicken Sie hier um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten. Wir kontaktieren Sie dann innerhalb von 24 Stunden, um Sie über Ihre Chancen auf dem Zielmarkt sowie alle weiteren Schritte zu beraten.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der kostenlosen Rufnummer 0800-7240016 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung, bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unser Büro in Berlin.

Partner und Referenten
 
bde
afrika verein
bwk logo title
Euler Hermes logo RGB
GTAI Logo Farbverlaeufe sRGB PowerPoint
 
vbi
 

weitere informationen unsere projekte