israel 2017 auftRAG

 

Programm - Download Infomaterial - Teilnehmerliste - Zielmarktinformationen - Partner - ANMELDUNG

 

Die Geschäftsanbahnung Israel ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen aus dem Sektor Altlastenentsorgung. Das Projekt wird von SBS systems for business solutions in Zusammenarbeit mit der Deutsch-isralischen Auslandshandelskammer (AHK Israel) durchgeführt.

Vom 22.-26. Mai 2017 findet eine 5-tägige Geschäftsanbahnungsreise nach Israel (Tel Aviv, Jerusalem und Umgebung) statt. Die Reise richtet sich deutsche Unternehmen, die Technologien/Dienstleistungen im Bereich der Altlastenentsorgung anbieten, insbesondere Anlagen zur Behandlung von Böden durch biologische, chemische und physikalische Methoden. In-Situ- und On-Site-Verfahren, die eine Behandlung der Böden direkt vor Ort ermöglichen, werden in Israel bevorzugt nachgefragt. Ebenso richtet sich das Interesse an Sachverständige mit Analysekompetenz. Zum Zielmarkt Israel hat SBS seit 2011 sechs Projekte durchgeführt, darunter 2015 eine Informationsveranstaltung sowie 2016 eine Geschäftsanbahnungsreise zum Thema Restaurierung und Bauwirtschaft. Mit der AHK Israel als festem Partner hat SBS seit 2013 fünf erfolgreiche Exportförderprojekte für deutsche KMU realisiert. In Tel Avivfindet eine Vortragsverantaltung sowie eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer statt, bevor individuelle Unternehmertreffen mit vorab ausgewählten potenziellen Geschäftspartnern folgen. Weitere Geschäftstreffen und sogenannte "technical visits" (Betriebsbesichtigungen von israelischen Unternehmen, Institutionen, Referenzobjekten usw.) werden in Tel Aviv, Jerusalem und Umgebung stattfinden.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt mit dieser Delegationsreise deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Israel. Die Geschäftsanbahnungsreise soll die Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.


Israel - Geschäftschancen für deutsche Unternehmen bei der Bodeninstandsetzung

Termin   

Israel, 22.-26. Mai 2017

Programm-Inhalte  

Individuell vereinbarte Geschäftstreffen vor Ort

Technical Visits in ausgewählten Unternehmen/Institutionen

Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer, ihrer Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen vor hochrangigen geladenen israelischen Gästen von Branchenunternehmen, Fachverbänden und Institutionen

Workshop und Länderbriefing: „Geschäfte machen in Israel: Möglichkeiten und Herausforderungen für deutsche Unternehmen“

Fachinformationen zu Handels- und Steuerrecht sowie ein Erfahrungsbericht von einem bereits auf dem Markt vertretenen deutschen Unternehmen

Marktanalyse mit Fachinformationen zur aktuellen Branchen- und Marktsituation.


 

Teilnahmebedingungen

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU, die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert wird.

Die für Ihr Unternehmen entstehenden Kosten belaufen sich lediglich auf die Reisekosten (Flug, Hotel, Transfer), individuelle Verpflegung und einen Eigenanteil* abhängig von der Größe Ihres Unternehmens:

*500 EURO netto: weniger als 1. Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 10 Mitarbeiter
*750 EURO netto: weniger als 50 Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 500 Mitarbeiter
*1.000 EURO netto: ab 50 Mio. EUR Jahresumsatz oder mehr als 500 Mitarbeiter

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Unternehmen beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. KMU haben Vorrang vor Großunternehmen. Die individuellen Beratungsleistungen werden in Anwendung der De-Minimis-Verordnung der EU bescheinigt.

 

 

Aktuelle Informationen und Formulare zum Download

 
Allgemeine Informationen zum Projekt:
Infosheet Kompakt zusammengefasste Projektinformationen
 
Pressemitteilung Hier finden Sie den Pressetext zum Projekt
 
Projektlogo Hier das Logo zur Bewerbung des Projekts auf Ihrer Internetseite oder über Ihre Kommunikationskanäle
 
Formulare:
Verbindliches Anmeldeformular Hier finden Sie das Anmeldeformular, mit dem Sie sich verbindlich zur Teilnahme anmelden können

 
Teilnehmer-Erklärung Dieses Formular enthält die Unternehmensangaben, die vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) benötigt werden, um Ihnen die geförderte Teilnahme an dem Projekt zu gewähren. Bitte ausgefüllt an die Nummer +49 (0)30 2601 1387 faxen oder per Email zurück an SBS schicken.
 
Firmenprofil Anhand dieser Vorlage können Sie ganz einfach Ihr persönliches Firmenprofil erstellen: Dokument herunterladen, ausfüllen und an uns schicken. Sämtliche Daten werden dann online gestellt und wir teilen Ihnen die Zugangsdaten mit, sodass Sie Ihr Profil stets aktualisieren können.
 
Wirtschaftsbereiche Diese Liste der Wirtschaftsbereiche bzw. Kennziffern nach DeStatis hilft Ihnen, den für Ihr Geschäftsfeld passenden Wirtschaftsbereich zuzuordnen, den Sie bitte in der KMU-Erklärung eintragen.
 
Relevante Reisehinweise für Israel:

Israel: Reise- und Sicherheitshinweise, Auswärtiges Amt

Branchen- und Marktinformationen:

Israel Soil Remediation Project

 

 

Zielmarktinformationen  Israel

Marktpotenzial für deutsche Unternehmen bei der Altlastenentsorgung in Israel Großes Potenzial für Anbieter von Technologien/Dienstleistungen zur Altlastenentsorgung und Aufbereitung von Böden ergibt sich vor allem aus der Tatsache, dass den israelischen Firmen meist die Kapazitäten fehlen, um die ausgeschriebenen Projekte allein durchzuführen. Deshalb schreibt die Regierung fast ausnahmslos die Zusammenarbeit mit ausländischen Unternehmen vor, um den Erfolg der Projekte zu gewährleisten. Ein Schwerpunkt wird auf den Einsatz von In-Situ-, On-Site- und Ex-Situ-Verfahren zur Bodensanierung gelegt werden. Vor allem die vielfältigen und komplexen Technologien zur Behandlung durch Anlagen vor Ort sind für das Projekt von großem Interesse, da der aufwendige Transport des Bodenmaterials entfällt. Bedarf besteht jedoch auch nach Leistungen im Bereich Logistik, Abwasserbehandlung und Planungen. Ebenso gefragt sind Boden- und Risikoanalysen.


Teilnehmerliste

Company Overview
BAUER Ressources LOGO web

Several business divisions and subsidiaries act as full service providers within the sectors water, environment, especially remediation and natural resources under the umbrella of BAUER Resources GmbH.

logo Berghof web From surveying to decontamination - Berghof Analytik + Umweltengineering GmbH offers expert support from investigation through to remediation. One of our strong points is the punctual handling of extensive projects from planning through to handover.Berghof Analytik + Umweltengineering GmbH offers expert support from investigation through to remediation. One of our strong points is the punctual handling of extensive projects from planning through to handover.
CDMSmith logoTagline print CMYK BlueGR

Sustainable Solutions Worldwide - CDM Smith provides lasting and integrated solutions in water, environment, transportation, energy and facilities to public and private clients worldwide. As a full-service engineering and construction firm, we deliver exceptional client service, quality results and enduring value across the entire project life cycle.

logo eggersmann gmbh grey Eggersmann GmbH is the first and only company in the recycling world that offers a complete product line of mobile and stationery recycling and composting machinery. We distribute products of well-known brands like BACKHUS, BRT HARTNER, Eggersmann, FORUS and Terra Select.
Eisenmann web Eisenmann is a leading international supplier of systems for surface finishing technology, environmental technology, material flow automation and process & high-temperature technology. We also specialize in plant engineering
hazemag logo With its process know-how, high quality, innovative machines and reliable service, HAZEMAG remains a global leader in providing sustainable solutions in the crushing and recycling of materials such as rubble, concrete, asphalt and more.
WESSLING Logo

 
Weitere Informationen und Anmeldung

Klingt dieses Angebot für Sie interessant? Wenn ja, dann klicken Sie hier um sich direkt und unverbindlich anzumelden und um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten. Wir kontaktieren Sie dann innerhalb von 24 Stunden, um Sie über Ihre Chancen auf dem Zielmarkt sowie alle weiteren Schritte zu beraten.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der kostenlosen Rufnummer 0800-7240016 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung, bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unser Büro in Berlin.

 

Partner

 

GVSSeV Logo web2

ITVA Logo 18.9 web

VBI marchio


weitere informationen unsere projekte 

.